5. Internationale Forellenfischen Stausee Klaus 2016

Das internationale Forellenfischen am Stausee Klaus (Stausee Klaus) in der schönen Region Phyrn Priel in Oberösterreich wurde 2016 zum 5. Mal abgehalten. Es handelt sich hierbei um ein gemütliches Treffen von Gleichgesinnten, die 2 Tage ihrem Hobby vor offiziellem Start der Forellensaison am 1.05 in dem kristallklaren Wasser der Steyr nachgehen können.

Franz mein bayrischer Fischerkollege vom Tegernsee wollte gerne mitmachen und da ich das Gewässer kenne und mir die Veranstaltung schon lange persönlich ansehen wollte, hatten wir einen Startplatz gebucht und ein paar Wochen später saßen wir schon im Boot am Stausee Klaus.

Franz starte mit einem Naturködersystem zum Schleppen.

Saibling aus dem Stausee Klaus

Es dauerte auch nicht lange und Franz hielt einen schönen Saibling in Händen.  Voller Tatendrang ging es weiter.

Äsche aus dem Stausee Klaus – Nachwuchs ist gesichert

Da das Schleppen keine Bisse mehr brachte, stiegen wir auf Nymphenfischen um. Naja an der Größe mussten wir noch arbeiten. 

Roman mit seinem Nitro Boot

Gerade die geselligen Treffen am Wasser und der Spaß an der Sache machen solche Veranstaltungen aus.

Active Anglers bei tollem Wetter am Stausee Klaus

Bei herrlichem Wetter konnten wir die wunderschöne Natur genießen und 2 Tage viele nette Leute kennen lernen.

Franz konnte es nicht fassen, dass er sich bereits im April gegen die Sonne schützen musste. Was will man mehr – Sonnenschein und tolle Fische. 

Wir fingen viele Fische aber die wenigsten kamen über 30 ig Zentimeter hinaus. Schön zu sehen, dass auch eine natürliche Reproduktion im Gewässer stattfindet.

Wie man an den Bissspuren erkennen kann, kommen auch Hechte in dem Gewässer vor. Esox Lucius  zu fangen ist bei dem großen vorhanden Nahrungsangebot nicht gerade einfach, aber möglich und kommt auch in Exemplaren über einen Meter vor.

 Die 2 Tage vergingen wie im Flug und die Abendveranstaltung war eine mords Gaudi. Tagsüber wurden wir auch mit einer Jause vom Veranstalter versorgt und die Organisation war top. 

Wir können die Veranstaltung jedem Forellenfischer nur ans Herz legen und wünschen euch viele schöne Stunden am Wasser.

tight lines

Günther

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*