Fliegenfischerkurs mit Uwe Rieder von PRO-GUIDES Fly Fishing

Die Perfektionierung des Wurfstils von Uwe und Christof Ende der 90iger Jahre hat mich schon damals fasziniert. Nebenbei wirkten die Burschen sympathisch und waren einer der ersten die damals über den Zahlsender Premiere die eine oder andere Stunde am Kanal Seasons füllten.

Als mich mein Vater fragte ob ich mit ihm einen Fliegenfischerkurs machen möchte, um die selbst angelernten Fehler etwas auszumerzen und gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen gab es natürlich nur eine Antwort: Yes! Für mich war klar, dass wir mit Uwe oder Christof von https://www.pro-guides.com/ den Kurs machen sollten.

Anruf bei Uwe und schon hatten wir einen Termin im April an der Alm für einen Tag.

Als wir ankamen erläuterte Uwe uns grundlegende Dinge zum Wurf, der Physik, der Schnur und eine Menge anderer Dinge.

Uwe Rieder von Pro Guides Fly Fishing in Action

Toll war dabei, dass er es einfach und sehr bildhaft erklärte.

Uwe in Aktion – er war mit vollem Einsatz dabei.

Die Erklärungen wurden immer mit den Händen tatkräftig unterstützt.

  

Danach kamen wir an die Reihe und wie man sieht war es für meinen Vater äußerst ungewohnt seine alten Fehler nicht wieder zu machen.

Aber nach einiger Zeit und mit Unterstützung von Uwe klappte es äußerst prima. Wesentlich besser als bei mir, denn meine 20 Jahre Fliegenfischererfahrung basierten auf rein autodidakten lernen. Dabei lernt man sich viel Blödsinn ein.

  

Die Alm ist ein sehr schönes Gewässer. Wir waren hier am unteren Drittel der Alm bevor sie in die Traun fließt.

Uwe zeigte uns auch ein paar Tricks und Knoten z.B. wie man einen Bissanzeiger für’s Nymphenfischen einbindet.

Konzentriert beim Nymphenfischen. 

Immer mit Rat an der Seite.

Spannend wenn einer der rund 250 Tage am Wasser verbringt einem seine Gewässeranalyse erklärt.

Gruppenfoto mit Uwe Rieder von Pro Gides Fly Fishing

 Der Tag war eine mords Gaudi!

Der Tag verging wie im Flug und mein Vater und ich waren total begeistert und werden bestimmt nächstes Jahr wieder kommen!

Tight Lines allen Fischverrückten und herzlichen Dank an Uwe!

1 Kommentar

    • lena gerdes am 14. September 2018 um 22:28

    Antworten

    mords Gaudi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*